Jugendarbeit‎ > ‎Rückblick‎ > ‎

Jugend-Forellenangeln

Wir trafen uns um 06.00 Uhr am Falkenberger Kreutz und wollten heute den Forellensee in Osterholz-Scharmbeck besuchen (http://www.bredenberger-fischerhof.de) und natürlich auch beangeln! Dafür konnten wir 7 Jugendliche am Sonntag Morgen aus dem Bett locken.
Nach etlichen Pack- und Sitzversuchen ging es dann doch noch los. Am vorab angemieteten Teich konnten sich die Jungs die besten Plätze aussuchen.
Nach ein paar gelegentlichen Bissen und auch einigen Fängen war dann wohl für die Fische Mittagspause. Vereinzelter Unmut kam auf, doch dann wurde die Stille am See von einem riesigen Wasserschwall getrübt und ein leises Surren lag in der Luft.
FISCHDRILL!!!
An der Angel unseres Jugendwartes Peter Räck versuchte ein großer Fisch die ganze Schnur von der Spule zu ziehen. Nach 30 Minuten Drill konnte er dann einen schönen schönen Stör von über einem Meter landen. Natürlich waren unsere Jungs nun vom Eifer gepackt und gaben noch einmal alles.
Leider sollten es nicht mehr Fische werden. Um 14.00 Uhr ging es dann wieder zum Falkenberger Kreutz wo die Jugendlichen von ihren Eltern abgeholt wurden.
Das Bild zum Fisch könnt Ihr auf der Homepage des Forellensees sehen.
 
Comments