Jugendarbeit‎ > ‎Rückblick‎ > ‎

Jugend-Basteln

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Um 14.30 Uhr startete wieder einmal das Jugend-Basteln bei schönem Sommerwetter. Insgesamt waren wir zu siebt. Unsere Jugendwarte Thomas und Peter, Sven mit Kindern, ein jugendlicher Gast und ich.
 
 
Hauptsächlich wollten wir Spinner, Blinker und Vorfächer basteln, weshalb wir alles draußen aufbauten. Nachdem Thomas seine Wunderkisten ausgepackt hatte, konnte man das Erstaunen der Kinder und Erwachsenen richtig in den Gesichtern sehen! Was es nicht alles gibt zum Angelsachen basteln, echt toll!
 
 
Thomas hatte auch einige schöne Muster parat, wonach man sich richten konnte. Ebenso waren etliche Bauanleitungen vorhanden die auch genutzt wurden.
 
 
Dank der Hilfe von Thomas und Peter welche immer behilflich waren und gute Tipps weitergaben, konnten wir bald die erstaunlichsten Spinner- und Vorfachkonstruktionen präsentieren. Alle hatten sehr viel Spaß und allein schon die glücklichen Gesichter der Jugendlichen und Erwachsenen beim Basteln und bestaunen der fertigen Spinner, Vorfächer und sogar Wobbler, fahren eine wahre Freude.
 
 
Ich bin der Meinung, dass das Basteln mit solch einer Wissensvermittlung nicht nur für die Jugend sondern auch für die Erwachsene angeboten werden sollte. Mal sehen was die anderen Petri-Jünger so meinen, dabei kann man ja auch bestimmte Themen gezielt bearbeiten!?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Comments